Foto: Benjamin Neglais

Foto: Benjamin Neglais

Foto: Martin Hamberg

Gemeinsame Ziele verwirklichen 

Ob gemeinsam im Verein OLC-Spitzenpositionen angestrebt werden oder ob private Piloten-Teams Rekorde, Wettbewerbserfolge oder interessante Wandersegelflüge planen — der Arcus bietet die besten Voraussetzungen, um persönliche und gemeinsame Ideen in die Tat umzusetzen. 

Das gemeinsame Flugerlebnis im Arcus bietet doppelte Freude und vereinten Erfolg. Zu zweit lässt sich oft mehr erreichen als allein. Der Arcus wird Ihre Grenzen erweitern und Ihre Maßstäbe neu definieren.  

Ein neuer Leistungsstandard

Durch den Arcus wurde der Leistungsstandard in der Doppelsitzerklasse neu definiert. Der 20 m-Doppelsitzer mit Wölbklappen ist unübertroffen wendig, angenehm handlich und bietet exzellente Schnellflugleistung mit gutem Steigen auch bei hohen Flächenbelastungen. Viele Rekorde und unzählige Erfolge bei nationalen und internationalen Meisterschaften bestätigen das Konzept. 

Ob beim Fliegen zuhause oder beim Leistungstraining in Namibia - mit dem Arcus haben Sie nicht nur unbeschreiblich viel Spaß beim Fliegen, sondern Sie fliegen zu zweit im führenden Flugzeug seiner Klasse.  

 

Neue Maßstäbe 

Ein Segelflugzeug, das neue Maßstäbe setzt, ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit.  

Ein ausgeprägtes Netzwerk, modernste Entwicklungstools und die präzise Analyse unseres Kunden- und Piloten-Feedbacks ermöglichen es, Aerodynamik und Flügelgeometrie besser als je zuvor zu verknüpfen. Unser engagiertes Entwicklungs-Team und unsere jahrzehntelange Erfahrung lassen Ideen am Ende real werden.    

Ergebnis 

Als Resultat ist ein Flugzeug entstanden, dessen intuitive Vermittlung von Thermikgefühl ein sagenhaftes Flugerlebnis ermöglicht. Die hochgestreckte und wohlproportionierte Flügelfläche des Arcus vereint sehr gute Flugleistungen mit enormer Wendigkeit und einfachstem Handling, auch bei hohen Flächenbelastungen. Große und effektive Bremsklappen ermöglichen steile und kurze Landeanflüge. Die ausgewogene Kombination von Eigenschaften sorgt zusätzlich zum sportlichen Potential für bisher nicht da gewesenen Flugspaß. 

Ein ergonomisch stimmiger Arbeitsplatz im Cockpit entlastet die Piloten und setzt mentale Kapazitäten für fliegerische Entscheidungen frei. Komfort ist mehr als nur angenehm! 

Wir vereinigen alle diese wichtigen Faktoren zu einem Ganzen. So ermöglichen wir zusammen mit einfachen und sicheren Flugeigenschaften die optimale Nutzung des Leistungspotentials der Kombination Mensch/Maschine. Hochleistung und die Freude am Fliegen führen ganz entspannt zu sportlichen Spitzenleistungen.   

 

 

Technische Daten

Spannweite 20 m
Flügelfläche 15,59 m²
Flügelstreckung 25,7
Rumpflänge 8,73 m
Leergewicht ca. 440 kg
Höchstgewicht 750 kg
Flächenbelastung ca. 32,7 - 48.1 kg/m²
Höchstzul. Geschwindigkeit 280 km/h

Galerie

Foto: Bernd Weber
Foto: Bernd Weber
Foto: Bernd Weber
Foto: Simon Mayer
Foto: Simon Mayer
Foto: Simon Mayer
Foto: Simon Mayer
Foto: Patrick Krumm
Foto: Patrick Krumm
Foto: Patrick Krumm
Foto: Patrick Krumm

Serienausstattung und Optionen

Maughmer-Winglets
Flügel und Rumpf in CFK Bauweise
Sicherheitscockpit in CFK-Aramid-Hybridbauweise mehr…
Dreistöckige Bremsklappen mehr…
Gefedertes Einziehfahrwerk mit hydraulischer Scheibenbremse mehr…
Bugkupplung
Bugrad | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Schleifsporn im Bug (austauschbar)
Automatische Ruderanschlüsse
Batteriehalterung für 2 Batterien 12 V / 9 Ah vor dem hinteren Sitz | nachrüstbar
Batteriehalterung in der Seitenflosse
Zentrale Ladebuchse unter dem hinteren Instrumentenbrett mehr…
Hecktank mehr…

Kann zur Verbesserung der Flugeigenschaften bei Kopflastigkeit des Segelflugzeugs mit Wasser befüllt werden.

Haubentuch
2 Flügelrädchen anstelle der Schleifklötze | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…

Nur kompatibel mit dem 18m-Tragflügel. Besonders für Eigenstarter bieten die Flügelrädchen eine große Erleichterung beim Starten. 

Zusätzliche Schwerpunktkupplung | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Halterung für Sauerstoffflasche | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Luftbereiftes Spornrad (200x50) | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Ruderabdichtung, an Querruder-Wölbklappe Teflonband zusätzlich | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Motorkasten zum Nachrüsten des Turbo-Systems | optionale Sonderausstattung
Sitzwannen und Cockpitboden in CFK-Aramin, sichtbar laminiert mehr…
Cockpitseiten in Sprenkellack
Hochklappbarer vorderer Instrumentenpilz mehr…
Fahrwerk von beiden Sitzen aus unabhängig zu bedienen
Verstellbare Rückenlehne vorne mit integrierter Kopfstütze mehr…
Verstellbare hintere Kopfstütze mehr…
Verstellbare Seitenruder-Pedale vorne + hinten
Schroth oder Gadringer Anschnallgurte mit Drehverschluss
Regelbare Lüftungsdüsen vorne und hinten an der Bordwand
Zusätzliche Lüftungsklappen in den Seitenfenstern mehr…
Sitzkissen vorne und hinten mit Energie absorbierendem Schaum mehr…
Cockpitseitenteile mit Stoff verkleidet und mit Taschen versehen mehr…
Kombitasche für Bordbuch und Hauptbolzen mehr…
Blau getönte Haube | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Cockpitausstattung im ARCUS Competition Design | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Cockpitausstattung in Leder | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Zusätzliches Sitzkissen für sehr kleine Piloten | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Loggerhalterung für die Bordwand | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
3 Trimmgewichte | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Lackierung in T 35 (Vorgelat)
2K Lackierung (PU-Acryl-Lack) | optionale Sonderausstattung mehr…

Der für die Automobilindustrie entwickelte 2-Komponenten-Lack verhindert nachhaltig das Vergilben der Oberfläche sowie die Bildung von Rissen durch extreme Kälte bzw. Temperaturschwankungen (etwa bei Wellenflügen in großer Höhe). Auch nach vielen Jahren sieht der Lack aus wie neu - empfehlenswert! 

Zulassungskennzeichen lackiert
Wettbewerbskennzeichen aufgeklebt | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Wettbewerbskennzeichen lackiert | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Wettbewerbskennzeichen lackiert, mit Klarlack überlackiert und eingeschliffen | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Layout für Schatten- oder Sonderschriften | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…

Achtung: Leuchtfarben sind auf Dauer nicht lichtstabil und können ausbleichen.

Farbwarnlackierung SHK Design | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Zweischicht-Farbwarnlackierung in Leuchtrot RAL 3024 SHK Standarddesign | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…

Achtung: Leuchtfarben sind auf Dauer nicht lichtstabil und können ausbleichen.

Layout für Sonderbemalung mit Schablonen | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar

 

 

Flarmantenne Dolba BD12 | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Multiaufnahme für TEK-Sonde, TEK+Statik-Sonde oder 3-fach Sonden im Leitwerk | nachrüstbar
Einbauvorbereitung für Transponder-Antenne Typ Dolba in der Seitenflosse
TEK-Düse ILEC 500mm lang | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
TEK-Düse ILEC 900mm lang | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
TEK-Düse Salzinger DN | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
TEK-Düse Salzinger DN mit Statik | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
TEK-Statik-Sonde System Brözel | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Staurohrverlängerung Messing | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Staurohrverlängerung Carbon | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Salzinger Multi-Sonde, System MNIC/UN (Pitot + TEK + Statik) | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Salzinger Multi-Sonde , System DN (Pitot + TEK + Statik) | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Verschluss für Düsenanschluss mit Warnflagge | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Vario-Sollfahrt-Umschalter über Wölbklappe | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Vario-Sollfahrt-Umschalter über beide Steuerknüppel | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Fahrwerkswarnung | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Spornkuller | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Flügelrad System Sifi | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar
Schleppstange, faltbar | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…
Schleppstange mit Spornhebevorrichtung System Cobra | optionale Sonderausstattung / nachrüstbar mehr…

Weitere Arcus-Modelle:


Sicher nach Hause kommen mit minimalem Zusatzgewicht, einfachster Bedienung und Verlässlichkeit - diese Vorteile bietet auch der Arcus mit der Motorisierungsvariante Turbo.


Von Anfang an und ohne Kompromisse für den Eigenstart optimiert - und doch ein extrem wendiger Doppelsitzer mit sehr harmonischen Flugeigenschaften. Das Leistungsspektrum reicht von anspruchsvollen Überlandflügen bis hin zu unglaublichen Rekordflügen und führt den Arcus auch in seiner eigenstartfähigen Version regelmäßig zu Spitzenplätzen bei Wettbewerben und Meisterschaften.


Mit dem schon in der Antares-Flugzeuglinie bewährten Elektroantrieb von Lange Aviation fliegt der Arcus E leise, vibrationsarm, ohne Abgase und legt dabei beeindruckende Starteigenschaften im Eigenstart an den Tag. Das schon fast legendären Handling der Arcus-Baureihe in Kombination mit der super-einfachen und zuverlässigen Bedienung des Antriebs machen den Arcus E zum wohl fortschrittlichsten Flugzeug seiner Klasse.