14.05.2020

#norush

Tobias Welsch vom LSC Bad Homburg hat die langersehnte Saison gleich mit einem grandiosen Flug eröffnet. Mit seinem Arcus M und seinem Co Martin Schneider ist ihm ein Flug mit 1064 km und 1163 Punkten gelungen. Wenn er entsprechend geflogen wird, entfaltet der Arcus sein Leistungspotential auch unter nicht ganz so schnellen europäischen Flugbedingungen.
Wir gratulieren dem Team Tobias Welsch zu dieser tollen Leistung!

Schon vor einigen Tagen hat Jim Franz mit seinem Ventus-3F seinen zweiten „Tausender“ in diesem Frühjahr in den Appalchen gemeistert. Der E-Antrieb ist in dieser waldreichen Gegend ein ideales Antriebssystem, da es bei den geringen Höhen über Grund in extrem kurzer Zeit einsatzklar ist. Wir gratulieren ihm zu seinen großartigen Flügen!