Sailplane and Sky
22.12.2016

mit seinem Flug am 17.12.2016 hat der Junior Matthias Arnold vermutlich die größte jemals geflogene Distanz in Namibia ins OLC gestellt. Seine Durchschnittsgeschwindigkeit betrug 162,3km/h. Dabei umflog er auch ein FAI Dreieck mit 1254 km, und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 141,9 km/h.

Wir gratulieren Matthias ganz herzlich zu dieser sagenhaften Leistung.

Hier ein Auszug aus dem OLC Magazin:

Bitterwasser Cup 2016 – ein Traum wurde wahr. Schon als Flugschüler verfolgte ich interessiert die großen Flüge, die im Winter auf der Südhalbkugel, besonders in Namibia, erflogen wurden. Dass ich bereits wenige Jahre später selbst in den Genuss eines atemberaubenden Aufenthalts in Bitterwasser kommen würde ahnte ich zu diesem Zeitpunkt natürlich nicht. Anfang Dezember ging die Reise nach Namibia los, wo ich nach einer beeindruckenden Taxifahrt durch die Kalahari von Robin, Kilian und Wilfried in Bitterwasser empfangen wurde. Da dieser Tag nicht besonders gut vorhergesagt wurde und keiner flog (was eine absolute Ausnahme darstellt) konnten mich die beiden theoretisch in den Ventus einweisen und wir verbrachten mit fast allen Piloten aus Bitterwasser einen schönen Abend ... Lesen sie im OLC-Magazin den vollständigen Artikel.

Hier gehts zum Flug.